[EINIGE WORTE] Liebe ist die beste Therapie

  Wenn ich zu einem Buch vom Diogenes Verlag greife, dann freue ich mich auf die Lektüre. Natürlich gibt es ein paar Bücher, die mich nicht so fesseln können. Aber die literarischen Sachen wie Benedict Wells zum Beispiel, kriegen mich eigentlich immer.     Liebe ist die beste Therapie     Liebe ist die beste Therapie von John Jay Osborn erscheint bei Diogenes und hat … [EINIGE WORTE] Liebe ist die beste Therapie weiterlesen

[EINIGE WORTE] Uns gehört die Nacht

  Als ich dieses Buch entdeckte, war ich überrascht. Es klang unheimlich jung. Nicht gesetzt und literarisch, wie man es gewohnt ist. Eine Anpassung des Verlagsprogramms an die aktuellen Lesewünsche der Allgemeinheit. Doch dann kam die Skepsis. Kann dieses Buch wirklich überzeugen?     Uns gehört die Nacht     Ich bin jetzt wirklich ehrlich. Das hätten sie wohl lieber sein lassen sollen. Die Idee, … [EINIGE WORTE] Uns gehört die Nacht weiterlesen

[Einige Worte] Irgendwas von dir

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, welches ich auf Englisch gelesen habe. Es ist aber auch bereits im Deutschen unter folgendem Titel erschienen: Irgendwas von dir von Gayle Forman Irgendwas von dir ist im S.Fischer Verlag erschienen Ich bedaure, Euch mitzuteilen, dass ich meinem Leben ein Ende setzen musste. Dieser Entschluss hat mich schon eine lange Zeit begleitet, und ich habe ihn allein … [Einige Worte] Irgendwas von dir weiterlesen

Zwei Schwestern, die wieder zueinander finden

Hallo ihr Lieben, hier ein weiterer Roman, den ich in meiner Jugendbuchpause gelesen habe.     Die andere Schwester von Kristin Hannah     Die andere Schwester ist im Aufbau Verlag erschienen Seit Jahren haben die Schwestern Claire und Meghann kaum Kontakt. Dann möchte Claire einen Mann heiraten, in den sie sich auf den ersten Blick verliebt hat. Davor will sie die ältere Meg unbedingt bewahren – … Zwei Schwestern, die wieder zueinander finden weiterlesen

Das schönste Buch in diesem Jahr

  Neue Autoren für sich entdecken, ist immer etwas schönes. Besonders, wenn man dann auch noch auf einen Autor trifft, der einem sehr gefällt. Im Folgenden bekommt ihr eine Rezension von Kati und mir gemeinsam. Einem Matt Haig Neuling und einem Matt Haig Profi.     Wie man die Zeit anhält / How to stop time     Wie man die Zeit anhält von Matt … Das schönste Buch in diesem Jahr weiterlesen

Eine Brandrede für Body Positivity!

  After Work     Es gibt Autoren, die ich mitlerweile sehr ins Herz geschlossen habe, dass ich ihnen vorbehaltlos vertraue. Darunter zum Beispiel Sarah Morgan, Samantha Young und die Autorin, um die es heute geht: Simona Ahrnstedt   Das neue Paperback After Work erschien beim Lyx Verlag. Lexia ist eine junge Frau, die fülliger ist und es seit ihrer Kindheit nicht leicht hat. Doch … Eine Brandrede für Body Positivity! weiterlesen

Ein Jugendbuch, dass auch für Erwachsene eine tolle Botschaft enthält

Hallo ihr Lieben, heute habe ich einen ganz besonderen Tipp für euch. Ein Buch, was sich ganz schnell in mein Herz geschlichen hat, als ich es gelesen habe. Es geht um „Wunder“ von Raquel J. Palacio. Der 10-jährige August ist durch einen Gendeffekt im Gesicht schwer entstellt. Er geht nur selten raus, weil er schon häufig gehänselt wurde und meist schockierte und mitleidige Blicke geerntet … Ein Jugendbuch, dass auch für Erwachsene eine tolle Botschaft enthält weiterlesen

Berührend, schockierend und ein Beispiel amerikanischer Gesellschaft

  Bücher, bei denen man keine Erwartungen hat, überraschen einen am Meisten. So ging es mir bei dem folgenden Buch. Ich hatte nicht zwingend das Bedürfnis, es zu lesen, mich aber von all den positiven Berichten habe hinreißen lassen.     Die Herzen der Männer     Die Herzen der Männer von Nickolas Butler erschien als Hardcover bei Klett-Cotta und hat mich wirklich überrascht.   … Berührend, schockierend und ein Beispiel amerikanischer Gesellschaft weiterlesen

[EINIGE WORTE] Für immer ist die längste Zeit

  Neue Genre oder Bücher auszuprobieren, die nicht so mein Thema sind, ist letztlich nicht nur meine Arbeit, sondern mir auch ein Bedürfnis. Manchmal liest man dann Bücher, die eine absolute Enttäuschung sind! Leider muss man im Zuge dessen auch lernen, Bücher abzubrechen und nur noch das Ende zu lesen.     Für immer ist die längste Zeit     Für immer ist die längste … [EINIGE WORTE] Für immer ist die längste Zeit weiterlesen

Mein bisheriges Jahreshighlight

  Hallo ihr Lieben, das Jahr hat gefühlt ja gerade erst angefangen. Doch ich kann jetzt schon sagen, dass ich schon mein Jahreshighlight lesen durfte. Es ist von der wundervollen Anne Freytag, die sich mit „Mein bester letzter Sommer“ schon in mein Herz geschrieben hat. Ihr neuestes Jugendbuch mit dem Titel „Nicht weg und nicht da“ hat mich wieder von Anfang an in seinen Bann gezogen. In … Mein bisheriges Jahreshighlight weiterlesen