[EINIGE WORTE] Alles was du fürchtest

  Mir sind Kriminalromane lieber als Thriller. Ein gut inszenierter Fall, ein sympathischer Ermittler und eine spannende Handlung. Manchmal jedoch kann auch ein Thriller überzeugen. Es ist natürlich spannender, wenn der Protagonist persönlich involviert ist.     Alles was du fürchtest     Alles was du fürchtest von Peter Swanson erscheint bei Blanvalet in einer Paperback Ausgabe. Eine spannende Geschichte beginnend mit einer jungen Frau, die mit … [EINIGE WORTE] Alles was du fürchtest weiterlesen

[EINIGE WORTE] Ivy Years – Solange wir schweigen

Bei Liebesromanen geht es meistens um einen Mann und eine Frau. Selten werden andere romantische Beziehungen dargestellt. Doch Sarina Bowen hat sich zusammen mit Elle Kennedy und ihren Büchern Him und Us bereits anderes getraut. Auch Solange wir schweigen ist etwas ganz besonderes. Solange wir schweigen Ivy Years Band drei Solange wir schweigen von Sarina Bowen erschien dieses Jahr beim Lyx Verlag von Bastei Lübbe. … [EINIGE WORTE] Ivy Years – Solange wir schweigen weiterlesen

[EINIGE WORTE] Symantriet – Das Erbe der Vergangenheit

Der Drachenmond Verlag hat viele Autoren im Programm, die man eher weniger kennt. Da ist es oft ein Risiko, sich darauf einzulassen. Aber man kann auch das ein oder andere Juwel entdecken, dass man sich vorher vielleicht nicht angesehen hätte Das Erbe der Vergangenheit Der erste Band der Symantriet Reihe Das Erbe der Vergangenheit von C. I. Harriot erschien im Drachenmond Verlag mit toller Cover … [EINIGE WORTE] Symantriet – Das Erbe der Vergangenheit weiterlesen

[EINIGE WORTE] One Love

  Mir sind Bücher lieber, die kurz und knapp geschrieben sind, als langwierige Bücher, bei denen man sich nach den ersten hundert Seiten langweilt. Kurz und knapp waren auch die neuen Lauren Blakely Bücher.     One Love     One Love von Lauren Blakely erschien bei Droemer Knaur im Taschenbuch. Penny und Gabriels Geschichte ist verzwickt und sehr zuckersüß. Vor Jahren lernen sie sich … [EINIGE WORTE] One Love weiterlesen

[EINIGE WORTE] One small thing

    Bei einigen Autoren kann ich mich nicht gedulden bis die Bücher auf Deutsch heraus kommen und kaufe sie mir in Englisch. Dieses Mal konnte ich das Buch leider nicht direkt lesen. Ich kam erst dazu, als die deutsche Ausgabe bereits erschienen war. Dennoch habe ich es im Original gelesen.     One small thing     One small thing von Erin Watt erschien bei Harlequin Teen. … [EINIGE WORTE] One small thing weiterlesen

[EINIGE WORTE] Das wunderbare Wollparadies

  Manuela Inusa hat sich wirklich Buch für Buch in mein Herz geschlichen und sich einen Platz bei meinen Wohlfühlautoren ergattert. ♥     Das wunderbare Wollparadies     Das wunderbare Wollparadies von Manuela Inusa erschien bei Blanvalet und ist der vierte Band der Valerie Lane Reihe. Wer zu den vorherigen Geschichten nicht gespoilert werden will, sollte sich zuerst mit Band eins Der kleine Teeladen … [EINIGE WORTE] Das wunderbare Wollparadies weiterlesen

[EINIGE WORTE] Sehnsucht nach Skye

  Es ist kein gutes Zeichen, wenn man das Buch zuklappt und einen tiefen Seufzer ausstößt. Es wird nur noch schlimmer, wenn man dann sagt: Das war jetzt aber anstrengend. Bei welchem Buch es mir so ging?     Sehnsucht nach Skye     Sehnsucht nach Skye von Tamara McKinley erschien bei Bastei Lübbe. Man muss vorher sagen, dass ich die Isle of Skye liebe. … [EINIGE WORTE] Sehnsucht nach Skye weiterlesen

[Einige Worte] Eifersucht

  Ich hatte euch über Eisenberg von Andreas Föhr schon Einige Worte erzählt und möchte das natürlich auch für den zweiten Teil Eifersucht tun.     Eifersucht     Eifersucht von Andreas Föhr erschien wie der vorherige Teil bei Droemer Knaur. Ich muss leider gestehen, dass mich dieser Band gar nicht überzeugt hat. Teil eins hatte mich ja auch schon nicht vollständig überzeugt. Zwar war … [Einige Worte] Eifersucht weiterlesen

[EINIGE WORTE] Götterfunke – Verlasse mich nicht

  Kennt ihr dieses Gefühl der Erleichterung, wenn ihr eine Trilogie beendet habt? Ihr habt vielleicht Jahre lang darauf gewartet, die letzten Zeilen zu lesen. In der Regel baut sich in den letzten Kapiteln eine Spannung auf, die sich bis zum letzten Satz hinzieht. Wenn man dann mit voller Zufriedenheit das Buch zu schlägt, weil es ein gutes Ende war, dann entspannt man sich sehr … [EINIGE WORTE] Götterfunke – Verlasse mich nicht weiterlesen

[EINIGE WORTE] Götterfunke – Hasse mich nicht

  Zweite Teile mag ich in der Regel nicht. Zweite Teile sind oft langweilig und dienen nur als Spannungsaufbau für den dritten Band. Wenn es keinen dritten Band gibt, ist Band zwei oft auch nur der Versuch das Phänomen des ersten Buches zu verlängern oder zu duplizieren. Doch oft funktioniert das nicht und der zweite Band ist einfach nur schlecht. Ganz so schlimm war es … [EINIGE WORTE] Götterfunke – Hasse mich nicht weiterlesen