Es ist eine weltweit anerkannte Wahrheit, dass ein alleinstehender Mann, der im Besitze eines ordentlichen Vermögens ist, nach nichts so sehr Verlangen muss wie nach einem Weibe.

Zitat im Buch
Jane Austen – 1813


Beatrice & Seth

Links bezüglich Buch, Autor und Verlag führen zu unentgeltlichen Werbezwecken auf die Verlagsseite.
Das Buch wurde als Leseexemplar vom Lyx Verlag – Bastei Lübbe zur Verfügung gestellt.
Meine Meinung wird nicht vom Verlag beeinflusst.

Originaltitel „Överenskommelser“ | Übersetzung aus dem Schwedischen – Wiebke Kuhn | Settingjahr 1880
Klappenbroschur – Taschenbuch | 511 Seiten inkl. Epilog | Danksagung

Ein ungezähmtes Mädchen ist das erste historische Buch, dass ich von Simona Ahrnstedt gelesen habe und ist beim Lyx Verlag von Bastei Lübbe erschienen.

Ich habe mich sehr gefreut über ein weitere Übersetzung der Simona Ahrnstedt Bücher, da ich ihre Gegenwarts-Romantik sehr gerne lese. Ihr wisst ja, dass ich historische Romantik nicht zu meiner Standardlektüre zähle, da sie mich im Normalfall nicht wirklich anspricht. Doch bei Simona Ahrnstedt habe ich gerne eine Ausnahme gemacht und habe es nicht bereut.

Beatrice wurde von ihrem Vater recht liberal aufgezogen, doch ihr Onkel setzt ganz andere Maßstäbe. Er will sie ausschließlich meistbietend verkaufen/verheiraten. Doch Beatrice hat andere Pläne. Sie trifft den erfolgreichen Unternehmer Seth, der sie für ihre Klugheit und rebellische Art sehr schätzt. Doch können die beiden wirklich alle Probleme überwinden?

Das Buch ist wirklich gut. Dramatisch, romantisch. Es hat aber auch entspannte Ruhe, die einen direkt in die Zeit hinein zieht. Die Geschichte von Beatrice und Seth ist authentisch und einfach nur schön. Die Charaktere sind schlicht, aber detailreich. Sie haben eine Tiefe, die einen rührt. Beatrice als Protagonistin ist wundervoll. Ihr Leben, ihre Liebe, ihr Leiden. Auch Seth als Loveinterest unserer Protagonistin ist ein guter Charakter. Charismatisch, Mr. Darcy Like, attraktiv. Was braucht man mehr?

Copyright Simona Ahrnstedt
Autorenfoto von der Bastei Lübbe Verlagsseite.

Simone Ahrnstedt wurde in Prag geboren, wuchs aber in Schweden auf. Sie ist Psychologin und wurde zur Pionierin der schwedischen Romantik-Kultur.

Sie ist die schwedische Queen of Romance. Sie schreibt über starke Heldinnen und unwiderstehliche Männer.

Die Feministin und Tulpenliebhaberin lebt mit ihren Teenagern nahe Stockholm.

Mehr über Simona Ahrnstedt könnte ihr auf ihrer Webseite – mit einem guten Schwedisch Übersetzer -, auf ihrem Instagram-Account oder ihrer Twitter-Seite erfahren.


„Haben Sie Angst?“, flüsterte der Mann. Beatrice schüttelte den Kopf. Sie hatte keine Angst, sie war vor Schreck wie gelähmt.


Ein ungezähmtes Mädchen kann ich wirklich jedem ans Herz legen. Eine affinität zu historischen Dramen wäre von Vorteil, aber auch Leser von Simona Ahrnstedts Romantik werden bei dem Buch sicher auf ihre Kosten kommen!

Ella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.