The monster is me and I am the monster.

– Nikolai

King of Scars

Nikolai Lantsov ist als Freibeuter durch die Meere gesegelt, bevor er sich den Pflichten als Zar stellen musste. Doch hat er den Platz überhaupt verdient? Ist er der Richtige, um Ravka in die Zukunft zu führen. Oder ist der Bastard des alten Lantsov Zars einfach am falschen Ort?

Dazu kämpft Nikolai gegen alte und neue Dämonen, um die Zuneigung einer zukünftigen Königin und gleichzeitig um die Freundschaft zu seiner Oberbefehlshaberin.
Kann er den Dämon vertreiben und trotzdem die Sicherheit für sich und seine Lieben garantieren?

Do that thing you do where you use too many words to say something simple and confuse the issue.

Thron aus Gold und Asche

Links bezüglich Buch, Autor und Verlag führen zu unentgeltlichen Werbezwecken auf die Verlagsseite.
Das Buch ist ein Leseexemplar von Knaur.
Meine Meinung ist nicht vom Verlag beeinflusst.

King of Scars von Leigh Bardugo ist Band 6 im GrishaVerse und erschien bei Droemer Knaur.
Wer jetzt verwirrt ist und die Charaktere im Klappentext nicht kennt, der sollte sich gedulden. Im Oktober erscheint bei Droemer in einem neuen Outfit und toller Übersetzung die Grisha Trilogie in einem Schuber. Diese Trilogie ist der Anfang im GrishaVerse und schafft die Grundlage für alle anderen Bücher. Ansonsten kann man aber auch problemlos heute mit Das Lied der Krähen und Das Gold der Krähen beginnen. Die Krähen Dulogie kann man auch ohne Vorgeschichte lesen.

King of Scars ist eine tolle Fortsetzung in der Welt der Grishas. Einige Charaktere kennt man bereits aus den Krähen Büchern. Andere waren mit neu, sind aber aus der Grisha Trilogie bekannt. Ich habe mich gefreut auf die neue Geschichte und die Fortsetzung beziehungsweise Beendung einer offenen Handlungen. Besonders die Grisha Nina wiederzutreffen, hat mich sehr gefreut. Alle, die die Krähen Bücher kennen, wissen, dass es da noch einiges zu beenden gab.

Auf Nikolai habe ich mich auch gefreut, auch ihn kennt man aus einem kurzen Zwischenspiel bei den Krähen. Es war spannend zu sehen, wie der unbekümmerte junge Mann, sich in die Rolle des Zaren hineinarbeitet und beginnt, alles für sein Land und sein Volk zu tun.

There had been a time when words had been the only place he could find solace. No book ever lost patience with him or told him to sit still. When his tutors had thrown up their hands in frustration, it was the library that had taught Nikolai military history, strategy, chemistry, astronomy. Each spine had been an open door away whispering, Come in, come in. Here is the land you’ve never seen before. Here is a place to hide when you’re frightened, to play when you’re bored, to rest when the world seems unkind.

Nikolai

Nikolai Lantsov ist einer der sympathischsten Buchcharaktere, die ich in der letzten Zeit das Vergnügen hatte, kennen zu lernen. Er ist charmant, gut aussehend und ist ein Zar. Dennoch ist er voller Fehler, hat ein Mundwerk voller Sarkasmus und verwandelt sich in der Nacht in einen geflügelten Dämon. Absolut tolle Mischung. 

Während Nikolai in sämtlichen Farben dargestellt ist, verblassen die Nebenfiguren geradezu neben ihm. Doch vielleicht kommt mir das auch nur so vor, weil ich die Personen eben noch nicht aus der Grisha Trilogie kenne, wie vielleicht die Autorin annimmt. Dennoch machen auch gerade die Nebencharaktere das Buch zu einem großen Spaß. Um nur einmal Zoya explizit zu nennen, weil die meisten sie wahrscheinlich auch aus den Krähenbüchern bereits kennen. Ohne sie wäre das Buch deutlich langweiliger und uninteressanter!

Fear is a phoenix. Words Liliyana had spoken to her years ago and that Zoya had repeated to others many times. You can watch it burn a thousand times and still it will return.

Fünf Herzen für Nikolai

♥ Nikolai ist ein wirklich guter Protagonist. Er ist charismatisch, hat Ecken und Kanten und stellt sein Leben in den Dienst seines Volkes.

♥ Die Welt der Grishas hat mich wirklich gepackt. Ich liebe die Nähe zu unserer realen Welt und gleichzeitig die feinen, magischen Unterschiede.

♥ Zoya und Nina wiederzutreffen, war eine tolle Erfahrung. Die Nebencharaktere sind ein großer Faktor für das Wohlgefühl, welches das Buch auslöst. 

♥ Der Handlungsverlauf ist wahnsinnig spannend. Die verschiedenen Sichtweisen der einzelnen Charaktere macht alles sehr persönlich und eindringlich.

♥ Leigh Bardugo schleicht sich mit ihrem Schreibstil auf die lange Liste meiner Lieblingsbücher!

It’s not exciting if nothing can go wrong.

King of Scars von Leigh Bardugo ist perfekt für Leser des Grisha Universums. Auch für Neueinsteiger in die Fantasyreihe ist das Buch geeignet, allerdings fehlen dann ein paar Informationen.

Ella

2 Kommentare zu „Leigh Bardugo – King of Scars – Thron aus Gold und Asche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.