[EINIGE WORTE] Dark Lake

 

Völlig wertfrei an Krimi oder Thriller Neuheiten heran zu gehen, ist für mich nicht einfach. So oft habe ich schon festgestellt, dass ich viele Bücher des Genres einfach nicht mag. Dagegen stehen natürlich meine Lieblingskrimiautoren, von denen ich nicht genug bekommen kann.

 

 

Dark Lake

IMG_20181007_223524_148.jpg
Links zu Buch, Autor und Verlag führen zu unentgeltlichen Werbezwecken zur Verlagsseite.

 

 

Dark Lake von Sarah Bailey erschien bei C. Bertelsmann im Paperback.

Es ist die Geschichte des Detectives Gemma und ihrem Partner Felix, die in einem schweren Fall ermitteln müssen. Nach einer Fehlgeburt, die Gemma aber selbst vor ihrem Mann verheimlicht, ist sie nicht gerade auf der Höhe und private Verwicklungen mit der toten Rosalind kommen dazu.

Ein psychologischer Fall, der mich leider nicht packen konnte. Die Geschichte war spannend, doch ich konnte mich in die Protagonistin nicht so wirklich hinein fühlen.

Sprachlich war es sehr gut zu lesen und für alle, die psychologische Thriller wie The Wife between us oder Missing mögen, ist es genau das richtige.

 

 

Ella

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.