Gar nicht mehr Percy? Oder was ist da los?? :)

Hallo Ihr lieben,

ich habe mal wieder die Stadtbibliothek geplündert und bin dabei auf alte Bekannte gestoßen. Ich muss Euch darauf hinweisen, dass dieser komplette Beitrag voller Spoiler sein wird, weil es sich um den zweiten Teil einer Trilogie handelt.

Und worum gehts? Göttlich verloren von Josephine Angelini. Der zweite Teil der Göttlich Reihe der Everflame-Autorin überzeugt ähnlich wie der Erste Teil. Zum Inhalt:

Helen muss die Hölle gleich zweifach durchstehen: Nachts schlägt sie sich durch die Unterwelt, noch schlimmer quält sie tags, dass Lucas und sie sich unmöglich lieben dürfen. In der Unterwelt trifft Helen auf Orion. Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, umso näher kommen sie sich. Dann geschieht etwas völlig Unerwartetes, das ausgerechnet Orion und Lucas zum Zusammenhalten zwingt: Die vier Häuser Scion werden vereint und ein neuer Trojanischer Krieg scheint unausweichlich!

Der Verlag Oetinger bzw. Dressler spendiert den interessierten unter Euch sogar eine Leseprobe 

Zum Schreibstil von Josephine Angelini brauch ich beim dritten Buch von ihr ja nichts mehr zu sagen. Nur so viel dazu: So gut wie der Erste Teil dieser Reihe war es nicht. Es hat mich nicht mehr so überrascht und mitgenommen. Ich war ähnlich schnell fertig. Und doch nicht ganz überzeugt.
Bei Teil Eins hab ich ja kritisiert, dass einige Charaktere irgendwie übergangen wurden. Nunja. Das ist beim zweiten Teil in kleinen Teilen besser. Man lernt mehr über die Klassenkameraden sowie die besten Freunde von Helen Claire und Matt. Und auch Zach, der sich als nicht so toller Mensch entpuppt, rückt näher ins Licht. Die Verhältnisse zwischen Helen und ihrer Mutter und ihrem (vielleicht? vielleicht auch nicht? und dann wieder vielleicht?) Vater machen einen wirklich wahnsinnig. Andeutungen aus Richtung Daphne bringen wieder Würze rein, die den Leser aber nur mehr auf die Palme bringen. Warum tut sie das? Warum sagt sie ihrer Tochter nicht einfach die Wahrheit? Und warum ist ein Gott so versessen darauf, die Menschheit auszulöschen und den Kampf zwischen Halbgöttern und Göttern wieder anzufachen? Alles sehr merkwürdig. Mehr dazu hoffentlich im Dritten und Letzten Teil. Leider ist in der Bibliothek noch verliehen und ich warte jeden Tag darauf, dass er wieder kommt und ich ihn ausleihen kann. Mal sehen wie es weiter geht. Ich überlege sogar, ob ich mir nicht einfach die Box kaufe. Mal sehen. Da ich eine Woche Urlaub habe, könnte da schon die ein oder andere unvernünftige Entscheidung bei raus kommen.

Eigentlich würde ich Euch gerne mit einem Zitat erfreuen, doch das Buch ist schon wieder in Gewahrsam der Bibliothek und steht daher nicht zur Verfügung.

Alles in allem hat mir das Buch trotz der Kritik sehr gut gefallen und ich bin wie immer gespannt, was Helen, Lucas und Co nun machen, da der Fluch der Scions aufgehoben ist. Wir werden sehen und ich werde Euch darüber informieren, wenn ich weiter gekommen bin.

Herzlichst,
Ella ♥

 

Andere Meinungen über Göttlich verloren

 

Eine gelungene Fortsetzung der Göttlich Reihe!
(3,5/5)

 

Göttlich verloren von Josephine AngeliniSteffi von angeltearz liest
Anfangs langweilig und am Ende unheimlich spannend.
Mit einer Wendung, die ich nicht erwartet habe.
(4/5)
Advertisements

5 Gedanken zu “Gar nicht mehr Percy? Oder was ist da los?? :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.